NFL Woche 9 – Manning / Brady Bowl

Denver Broncos (-3, 55 o / u) bei New England Patriots

Nein, es ist nicht die neueste ekelhaft Angebot von Chunky Suppe, es ist das Matchup zwischen den beiden besten QBs des letzten Jahrzehnts, als Peyton Manning und die Denver Broncos (6-1, 1-1 weg) reisen nach Foxborough Tom Brady zu Gesicht und die New England Patriots (6-2, 4-0 zu Hause).

Die Broncos kümmerte AFC West – Geschäft letzte Woche die San Diego Chargers schlagen (35-21). Sie sind auf der Straße nur für das dritte Mal in dieser Saison in Woche 9 und wird für ihren fünften Sieg anstreben. Um es zu bekommen, werden sie die Patriots ‚eigenen vier Siegen in Folge und in den Prozess, Hand Brady und Co enden. ihre erste  Heimat  Verlust der Saison.

Während die Medien (und mein Editor) wird die Peyton Manning gegen Tom Brady Aspekt spielen, stehen die Chancen sind die laufenden Partien den Sieger entscheiden.

Broncos Defensive Said Terrance Knighton angehen: „Ich glaube, die Leute in der Offensive wissen jede Verteidigung will den Lauf zu stoppen, machen Sie eine Sache tun, weil dann Sie nach dem quarter gehen. Wenn die Menschen auf Sie, den Ball laufen, dann bleibt der quarter sauber und er bekommt, was er will, wenn er will. Und mit Tom Brady, das ist nie eine gute Sache. “

Pats Trainer Bill Belichick weiß, dass es eine perfekte defensive Regelung zu stoppen nehmen – oder sogar enthalten – Manning und die starke Broncos Straftat. Natürlich weiß er auch, dass dies einfacher als getan gesagt ist.

Belichick sagte. „Ich meine, [Manning ist] groß, er ist offensichtlich ein großer quarter. Der beste Quarterback Ich habe trainiert gegen. “

Er fügte hinzu: „Nicht alles, was zu nehmen von der Montanas, Marinos und Elways oder wer auch immer es ist, mit den Jungs, aber [Manning] ist hart. Er ist in allem gut. Ich sehe keine Schwächen in seinem Spiel. “

Während Belichick Amtszeit als Patriots-Trainer, hat sein Team eine 12-10 Bilanz gegen Manning. Doch dieses Mal, hat die Zukunft Hall of Fame quarter Emmanuel Sanders, Wes Welker, und die Brüder Thomas (Demaryius und Julius, nicht wirklich Brüder) zu werfen.

„Jedes Spiel sein eigenes Spiel ist“, sagte Belichick. „Die Tat, ich glaube, sie eine gute Arbeit der Verwendung ihres Personals getan haben und was diese bestimmten Spieler in verschiedenen Systemen gut tun, [gegen] verschiedene Teams. Peyton hat eine große Aufgabe, den Ball auf den schwächsten Punkt der Verteidigung zu bekommen, was auch immer die Verteidigung sein geschieht. “

Belichick der Kotau das Spiel in diesem Spiel beiseite, ist der Hund zu Hause Sieg-, wo die Pats derzeit bei +146 sind.